Innovationen von Clemens Schmedt

Clemens Schmedt

Innovationen für den Weltmarkt von Clemens Schmedt, 49124 Gm-Hütte/BRD info@wsk-anlagen.de Der Gesetzgeber gibt der stofflichen Wiederverwertung von Abfällen den Vorrang vor der Verbrennung. Wir können Abfälle jedweder Art ohne Verbrennung mit unseren CP-Anlagen einer Wiederverwertung zuführen, und es entstehen keine Reste die deponiert werden müssen. Carbon-black-Herstellungsanlagen (patentierter Wertstoffkonverter, der so genannte WSK. Aus kalorischen Materialien […]

Read More

Emissions-Reduzierungs-Anlage (ERA)

ERA

Emissions-Reduzierungs-Anlage (ERA) Nutzung von Emissionen zur Energieerzeugung Informationen + Preise CO2, Stickoxide, Feinstaub etc. sind zu einem Problem geworden. Das nachfolgend beschriebene System neutralisiert alle unerwünschten Umweltgifte und produziert zusätzlich aus CO2 Energie in Form von warmem Wasser, das dann auch zur Stromgewinnung genutzt werden kann. Abgase aus Motoren oder Feuerungen beinhalten Emissionen die nicht […]

Read More

Verkaufspreisliste für WSK-Anlagen

preisliste

Verkaufs-Preisliste für WSK-Anlagen (waste2carbon-plant) + weitere Module (gültig ab 15. August 2016) Die nachstehend aufgelisteten Maschinen können als Gesamtanlage, aber auch in modulbauweise einzeln bestellt werden. Man kann jederzeit die Konstellation verändern, vergrößern und optimieren. Sonderanfertigungen sind möglich, da wir alles in eigenen Betrieben herstellen: WSK-Modul „Alpha“, im 20f-Seecontainer (Geeignet für ca.800 – 1500 t […]

Read More

Analyse Aktivkohle aus Altreifen der TU Dresden

analyse-aktivkohle

Analyse der aus Altreifen gewonnen Aktivkohle, erstellt von der TU Dresden im August 2016. Ergebnis: Oberfläche von 315 m²/g. Eine vielfache höhere Oberfläche ist mit optimierten Einstellungen möglich und übertrifft die Qualitätsanforderungen für den Einsatz in Brennstoffzellen. aktivkohle-analyse

Read More

BMW will ab 2021 Brennstoffzellen-Autos anbieten

image-1095904-mmo_panoV9-atnv-1095904

manager magazin 18.01.2017 Initiative für Wasserstoffantriebe http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/bmw-und-daimler-wollen-das-wasserstoffauto-voranbringen-a-1130491.html Eine Allianz aus Autoherstellern und anderen Weltkonzernen will dem Wasserstoff-Antrieb zum Durchbruch auf der Straße verhelfen. Doch bis dahin ist es wohl noch ein weiter Weg, räumen selbst die Protagonisten ein. Daimler , BMW, der Gasehersteller Linde und zehn weitere Unternehmen haben sich zum Hydrogen Council zusammengeschlossen – […]

Read More

Brennstoffzellen-Zug beendet erste Testfahrt in Niedersachsen

Alstom_Coradia_iLint-42313943dfa59fbb

heise online 24.03.2017 https://www.heise.de/newsticker/meldung/Brennstoffzellen-Zug-beendet-erste-Testfahrt-in-Niedersachsen-3663937.html Ein erster Test bei 80 Kilometern pro Stunde verlief erfolgreich, Anfang 2018 soll Alstoms per Brenstoffzelle betriebener Personenzug zum ersten mal Passagiere befördern und auf Strecken ohne Oberleitung Dieselzüge ablösen. Der Coradia iLint getaufte Brennstoffzellen-Zug des Herstellers Alstom hat auf dem Werksgelände im niedersächsischen Salzgitter seine erste Testfahrt erfolgreich abgeschlossen. In […]

Read More